Dienstag, 26. Februar 2013

Wintereinbruch

Da der Winter sich bei uns letztes Wochenende auch mit Schnee wieder zurückgemeldet hatte, haben die Kinder und ich mal wieder in der Küche gewerkelt. Ich hatte mir das Heft "Lecker Backery" gekauft, in dem ganz viele tolle Kuchenwerke sind. So haben wir uns für die 
´Oreo Choco Cheese Cupcakes´entschieden.


Schnell die Schürzen angezogen, die ich übrigens aus Geschirrhandtüchern genäht habe. Einfach oben links und rechts einen Halbkreis rausschneiden und umsäumen. Oben und an den Seiten ein Band annähen und die Halbkreise habe ich dann vorne als Tasche wieder angenäht.


Begeisterung sieht anders aus, aber sie hatten trotzdem Spaß wie man sieht:






Und das war dann das leckere Ergebnis:





Oreo Choco Cheese Cupcakes

Zutaten: 200gr. Schlagsahne, 200gr. Zartbitterkuvertüre, 5Eßl. Milch, 3 Eier, 100gr. Zucker, 500gr. Sahnequark, 1 Pck. Schokopuddingpulver, 1 Eßl. Kakao, 12 Oreo

Sahne erhitzen, Kuvertüre hacken und darin schmelzen, Milch zufügen, abkühlen.
Ofen vorheizen (E-Herd 175°C/Umluft 150°C)
Eier und Zucker cremig rühren, Quark und Schokopuddingpulver unterrühren. Kakao und Schokosahne unter die Masse rühren.
Kekse in die Muffinförmchen verteilen. Quarkmasse daraufgeben.
Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
Cheesecakes erst im leicht geöffneten Ofen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auskühlen lassen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen