Donnerstag, 22. Mai 2014

Mug Rug for free and for me

Ich habe bei einer Elfen Helfen Versteigerung ja so schöne Dinge ersteigern können(klick) und u.a. war ein superschöner Becher dabei.
Und kurze Zeit später gab es bei der bezaubernden Elfe Gesine ein Tutorial für einen Mug Rug. Ich war sofort Feuer und Flamme, hatte gleich eine Stoffkombi im Kopf und ruck zuck war es fertig:

Mein Mug Rug für meinen neuen Becher






Die Anleitung ist toll beschrieben und bebildert und es wird bestimmt nicht bei dem einen Mug Rug bleiben.
Denn auch der Becher im Büro möchte jetzt so einen schicken Tassenteppich haben. Und vielleicht ja die eine oder andere Freundin und das große Tochterkind sowieso.
Und das Tolle ist, man kann seine ganzen Stoffreste (auch wenn sie noch so klein sind) verwerten.
Bei mir in der Kiste liegen teilweise die kleinsten Fitzelchen Stoff, weil ich immer denke, die sind so schön und sicher kann ich die noch gebrauchen -lach-. Geht Euch das auch so?

Einen sonnigen Tag und
liebe Grüße
Michaela

***********************************************

Stoff: Reste aus der Kiste

verlinkt bei Rums
 


 

Kommentare:

  1. Na, das passt ja perfekt! Eine fantastische Kombination!! Ja, mir geht es auch so ... kein Fitzel Stoff kommt weg ... :0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Meine Farben! Toll sieht das aus. Da würde mir der Kaffee auch schmecken :-)
    Liebe Fitzelgrüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Was glaubst du denn?
    Ich sollte alleine für meine Stoffreste vermutlich anbauen... *g*

    Da ist Gesines tolle Anleitung ein echter Gewinn, ich habe zu meinem Geburtstag ja ein echtes Original von ihr bekommen und was soll ich sagen, da sitzt jede Naht - ich habe es beinahe täglich an der Hand und murmele dabei immer vor mich hin "das will ich auch können..." *zwinker*

    Du hast dir für deinen Tassenteppich jedenfalls wunderschöne Stöffchen ausgesucht und perfekt zur Tasse passend kombiniert und was ich so sehen kann, sind deine Nähte außerdem auch um Längen besser, als meine es bei diesen Ministückchen wären.
    Ich brauche mal ein bisschen Zeit zum Austesten - denn es juckt mich auch schon in den Fingern!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ♪ Da isser ja, da isser ja! ♪ und wieder bin ich total begeistert :o)
    über die Stoffkombi, den Pass mit der Tasse und dass du es gleich ausprobiert hast :o*
    Liebe Michaela, ich freue mich und grüß dich ganz sehr lieb ♥
    deine Gesine
    mit den besten Wünsche für einen wundervollen Tag ✿

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch so eine Kandidatin, die der die das Mug Rug liebt. Es scheitert im Moment nur wieder etwas an der Zeit, da das Papiebasteln wieder Vorrang hat. Und wenn ich dann mal Zeit habe und keine passenden Stoffreste finde, dann mache ich eben kleine ;-)....

    Danke für`s zeigen und ein Must Have!!!
    Die Kolleginnen im Büro sind sicher ganz blass vor Neid!

    LG Miri

    AntwortenLöschen