Donnerstag, 13. November 2014

Twist It

Hier kommt der neue tolle Schnitt von Monika alias Schneidernmeistern.

Eine Bluse aus Webware, aber nicht irgendeine 08/15 Bluse sondern eine Bluse mit Chic und Raffinesse.
Raffiniert weil sie nur aus einem Teil genäht wird und man wählen kann, ob der schräge Fadenlauf somit vorne oder hinten getragen wird.
Kann man sich nicht entscheiden, wählt man einfach den Twist It-Ausschnitt und so kann man nach Lust und Laune entscheiden, welche Variante getragen wird.

Meine beiden Twist It-Blusen haben so einen Twist It- Ausschnitt bekommen und hier auf den Bildern habe ich mich für die Tragevariante mit dem schrägen Fadenlauf im Vorderteil entschieden.

Witzig finde ich dabei den Effekt, den ein Streifenstoff dabei hervorruft.










Den Ausschnitt habe ich mit Schrägband aus dem jeweils gleichen Stoff versäubert und als Saum habe ich mich für ein Bündchen aus Jersey entschieden.

Im ebook das es ab sofort hier gibt, ist alles super beschrieben.

Danke Monika, dass ich wieder für Dich probenähen durfte. (Und ich verspreche, dass ich das mit dem freundliches Gesicht auf den Fotos üben werde)

Und ganz sicher werden Euch heute noch so einige tolle Twist It´s von den Mädels aus der Probenähgruppe über den Weg laufen.

Liebe Grüße

Michaela

**************************************************************
Schnitt: Twist It von hier
Stoff: Webware blau/weiß  Alles für Selbermacher
         Webware schwarz/weiß    Kleewald
verlinkt: Rums, Out Now

Kommentare:

  1. Deine Twist it sieht toll aus, Michaela. Jetzt fehlt nur noch eins....ein Lächeln! :D Klasse siehst du aus.
    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Version -universal einsetzbar! Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Cool, das mit den Streifen und dem schrägen Verlauf :-)
    Beim nächsten Foto stellst Du Dir einfach vor die Glimmerschwestern würden Dich fotografieren! *Kicher*
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Und das mit dem Lächeln will mir auch immer nicht so richtig gelingen. Deswegen bin ich doch jetzt zum bunten Hintergrund übergegangen – da fällt es weniger auf ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Du solltest lächeln, denn deine Bluse ist ganz wunderbar geworden;-)
    Ein schickes Teilchen hast du dir da gezaubert!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Schlicht geht immer und deine TwistIt ist einfach schlicht schön! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  7. Ganz tolle Blusen Michaela und da ich ja weiß, dass sie bereits mit im Urlaub waren, beziehe ich den Gesichtsausdruck nicht auf meinen Schnitt ;-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt edel und fein aus. Große Klasse!

    AntwortenLöschen
  9. das klingt ja spannend ... und sieht auch toll aus! :o)
    wie gut, dass ich dein freundliches Gesicht und Strahlelächeln kenne ♥
    darf ich´s bald mal wieder in echt sehen? ;o*
    ich drück dich lieb und wünsche dir eine gute Nacht
    Gesine

    AntwortenLöschen